Gericht bestätigt TeBe-Vorstand: Mitglieder holen sich Verein zurück

September 17, 2019  |   Posted by :   |   Allgemein,Kanzlei,Rechtsprechung   |   Kommentare deaktiviert für Gericht bestätigt TeBe-Vorstand: Mitglieder holen sich Verein zurück

Nachfolgend geben wir mit freundlicher Genehmigung eine Pressemitteilung des Vereins Tennis Borussia Berlin e.V. wieder. Die Kanzlei Kohlmeier ist im Vereinsrecht spezialisiert und war am Verfahren beteiligt. <<Die TeBe-Vorstände Günter Brombosch und Steffen Friede sind weiterhin rechtmäßig im Amt und dürfen auch zukünftig den Verein Tennis Borussia Berlin e.V. führen. Das hat das Amtsgericht Charlottenburg […]

Read More »

Vereinsrecht: Geschlechterunterscheidung bei der Aufnahme von Mitgliedern?

August 18, 2019  |   Posted by :   |   Allgemein,Rechtsprechung   |   Kommentare deaktiviert für Vereinsrecht: Geschlechterunterscheidung bei der Aufnahme von Mitgliedern?

Das Verwaltungsgericht Berlin (16. August 2019, VG 3 K 113.19) hatte kürzlich zu entscheiden, ob ein Mädchen die Aufnahme in einen Knaben-Domchor verlangen kann. Nein sagte die 3. Kammer und begründete dies mit der Kunstfreiheit und die Ablehnung der Aufnahme in den Knaben-Chor hatte nichts mit dem Geschlecht, sondern nur mit dem Klangbild zu tun. […]

Read More »

Vortrag zu künstlicher Intelligenz in New York

August 12, 2019  |   Posted by :   |   Allgemein   |   Kommentare deaktiviert für Vortrag zu künstlicher Intelligenz in New York

Fachanwalt für IT-Recht Sven Kohlmeier hat seinen Vortrag zu „Künstlicher Intelligenz und ethischen Fragen“ an der Fordham Universität School of Law im Rahmen der „Visiting Scholar and Research Fellow Seminars“ gehalten. Nach einer Einführung in das Thema präsentierte Kohlmeier einige Zahlen und Fakten. Unter Einbeziehung der Teilnehmer sprach er anschließend über ausgewählte ethische Fragen des […]

Read More »

Vortrag zu Künstlicher Intelligenz in Neapel

Juni 30, 2019  |   Posted by :   |   Allgemein,Kanzlei   |   Kommentare deaktiviert für Vortrag zu Künstlicher Intelligenz in Neapel

Fachanwalt für IT-Recht und Rechtsanwalt Sven Kohlmeier hat bei dem Akademischen Programm der Fordham-University (NYC) in Neapel einen Vortrag zur „Künstlichen Intelligenz und Ethische Fragen“ gesprochen. Nach einer Einführung in das Thema präsentierte Kohlmeier einige Zahlen und Fakten. Unter Einbeziehung der Teilnehmer sprach er anschließend über ausgewählte ethische Fragen des autonomen Fahrens, von autonomen Waffensystemen, […]

Read More »

Vereinsrecht: Hausverbot bedarf Satzungsgrundlage

April 15, 2019  |   Posted by :   |   Rechtsprechung   |   Kommentare deaktiviert für Vereinsrecht: Hausverbot bedarf Satzungsgrundlage

Nach einer Entscheidung des Landgerichts Köln (Urteil vom 28.11.2018, Az. 4 O 457/16 – www.openjur.de) bedarf ein Hausverbot gegenüber einem Vereinsmitglied eine Grundlage in der Satzung. Ein Tierschutzverein hatte durch den Vorstand einem kritischen Mitglied Hausverbot erteilt. Der Vorstand begründete dies mit vereinsschädigendem Verhalten. Das LG Köln wies das Hausverbot nun zurück. Aus § 38 […]

Read More »