• Stellenangebote:

ReFa/ReNo (w/m) in Teilzeit 
Sie arbeiten eigenverantwortlich, verlässlich und engagiert? Wir freuen uns über Ihre Bewerbung mit Angabe des Arbeitsmodells und Gehaltsvorstellung. Bewerbung von Eltern ausdrücklich erwünscht.

Ausbildungsplatz – Ausbildungswechsler willkommen
Kanzlei in Bürogemeinschaft bietet Ausbildungsplatz in angenehmer Kanzlei zentral in Berlin-Mitte. Ausbildungsplatzwechsler willkommen. Bitte senden Sie die üblichen Bewerbungsunterlagen zusammen mit dem Eintrittsdatum an uns.

  • Referendare – Rechtsanwalts- oder Wahlstation:

In der juristischen Ausbildung wird in den letzten Jahren immer mehr Gewicht auf den Anwaltsberuf gelegt. Fundierte Kenntnisse sind deshalb nicht nur examensrelevant, sondern erleichtern auch den Berufseinstieg.

Wenn Sie als Referendar in der Rechtsanwalts- oder Wahlstation die facettenreiche Tätigkeit des Rechtsanwalts in der Praxis kennenlernen möchten, können Sie sich gern bei mir bewerben. Sie sollten insbesondere Interesse in den von mir vertretenen Tätigkeitsfeldern haben, aber auch für andere Rechtsgebiete offen sein. Sie sollten über solide Rechtskenntnisse verfügen und sich engagiert an der anwaltlichen Tätigkeit zeigen.

Sie werden an sämtliche Aspekte der anwaltlichen Mandatsbearbeitung herangeführt. Sie  nehmen an Mandantengesprächen teil, erlernen das Verfassen von Schriftsätzen und nehmen Gerichtstermine wahr.

Übersenden Sie mir bitte Ihre Bewerbungen per Email oder postalisch.

  • Studienbegleitendes Praktikum

Jeder Student der Rechtswissenschaft hat in der vorlesungsfreien Zeit ein studienbegleitendes Praktikum zu absolvieren. Dieses kann bei z.B. in Rechtsanwaltskanzleien, Unternehmen, Behörden etc. abgeleistet werden. Die Dauer beträgt 4 Wochen; es ist ein studienbegleitendes Praktikum von höchsten 3 Monaten in der Studienzeit verpflichtend zu absolvieren. Sind Sie an einem studienbegleitendem Praktikum in meiner Kanzlei interessiert, wenden Sie sich per Email und Kurzbewerbung an uns. Bitte beachten Sie, dass wir gem. den Studienordnungen ausschließlich studienbegleitende Praktika in der vorlesungsfreien Zeit anbieten. Wir bieten ausschließlich Praktika an, die im Rahmen von Praktikums- oder Studienordnung vorgeschrieben sind. Eine zusätzliche Vergütung wird im Einzelfall geprüft. Praktika („Generation Praktika“ ohne Vergütung) werden von uns nicht unterstützt.

  • Schüler-Praktikum

Durch ein Schülerpraktikum sollen Schüler einen Einblick in die Berufswelt erhalten, sich für Berufe interessieren und einen ersten Eindruck von dem gewünschten oder ausgesuchten Beruf erhalten. Sind Sie an einem Schülerpraktikum in der Regel zwei bis drei Wochen in unserer Kanzlei. Sind Sie an einem Schülerpraktikumsplatz interessiert, fragen Sie bitte mit Kurzbewerbung und unter Angabe des geplanten Zeitraumes ausschließlich per Email bei uns an.

  • Wissenschaftliche Mitarbeit:

Sie sind Student in einem höheren Fachsemester und an praktischer und jurististisch fundierter Arbeit interessiert. Sie haben einen Schwerpunkt, der mit der Tätigkeit meiner Kanzlei übereinstimmt. Für die stundenweise, regelmäßige oder unregelmäßige Mitarbeit und Zuarbeit an Verfahren, bieten wir wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen die Möglichkeit, neben dem Studium praktische Erfahrungen zu sammeln und vertiefende Einblicke in die anwaltliche Tätigkeit zu erlangen. Bitte fragen Sie per Email an, ob in meiner Kanzlei aktuell eine wissenschaftliche Mitarbeit möglich ist.